Vollkasko - Autoversicherung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vollkasko


Diese, oft auch Kollisionskasko genannte Versicherung, deckt zusätzlich zu der Teilkaskoversicherung selbstverschuldete Kollisionen. Der Selbstbehalt ist in der Regel frei wählbar. Er beträgt im Minimum CHF 500.- pro Schadenereignis. In der Regel sind für Lenker unter 25 Jahren oder Neulenker keine höheren Selbstbeteiligungen vorgesehen. Doch auch hier gibt es Abweichungen, den Versicherungsantrag und die Vertragsbedingungen also unbedingt gut studieren!

Analog der Haftpflichtversicherung bieten die meisten Versicherer auch auf Kollisionsschäden eine Bonusschutzversicherung an.

Die landläufige Meinung, dass man nach ca. 3 Jahren die Vollkaskodeckung aufheben soll, teilen wir nicht. Wir denken, dass es sinnvoller ist, immer oder nie eine Vollkaskodeckung abzuschliessen. Denn wenn das Ereignis zum falschen Zeitpunkt kommt, ärgern Sie sich darüber, dass Sie jahrelang Prämie bezahlt haben und den Schaden trotzdem aus dem eigenen Sack bezahlen müssen. Zudem ist die Vollkasko aufgrund des Schadenfreiheitsrabattes oft nur unwesentlich teurer als die Teilkaskodeckung alleine. Die Prämie muss jedoch in Relation zum Fahrzeugwert vernünftig sein.

Zurück

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü